20. Mai 2021, 10:10
Ladendiebstahl

Duo will Elektrogeräte und Kosmetika stehlen

Zwei junge Männer haben gestern Nachmittag in Donauwörth versucht, Waren im Wert von 811 Euro aus einem Verbrauchermarkt zu stehlen.

In einem Verbrauchermarkt am Neurieder Weg kam es am Nachmittag des 19.05.2021 zu einem Diebstahl mit hohem Beuteschaden. Ab 14:00 Uhr wurde ein männliches Duo vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie sich über einen Zeitraum von etwa eineinhalb Stunden in den Verkaufsräumen des Marktes aufhielten.

Währenddessen stahlen die Männer unter anderem mehrere Elektrorasierer, Haartrimmer, elektrische Zahnbürsten, Haushaltsgeräte, Parfums, Kopfhörer, USB-Sticks, Taschen und Kosmetika in einem Gesamtwert von 811 Euro. Der Mitarbeiter informierte die Polizeiinspektion Donauwörth. Die aufnehmenden Beamten zeigten die 21 und 22 Jahre alten Männer wegen Diebstahlverdachts an und nahmen diesen die Waren wieder ab.

Da die beiden rumänischen Staatsangehörigen keinen festen Wohnsitz im Inland aufweisen, sondern lediglich temporär in einer Containersiedlung im Landkreis nächtigen, wurde von der zuständigen Staatsanwaltschaft die Einbehaltung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 1.200 Euro pro Beschuldigtem angeordnet. (pm)