9. April 2021, 12:05
Fahrradunfall

E-Bikefahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Symbolbild. Bild: pixabay
Auf seinem Nachhauseweg geriet ein Rentner aus Daiting mit seinem E-Bike ins Straucheln und stürzte daraufhin so schwer, dass er sich sowohl das Handgelenk als auch Elle und Speiche brach.

Am 08.04.2021, um 19:30 Uhr, war ein 63-jähriger Rentner nach einem Zigarettenkauf mit seinem Elektrofahrrad auf der St.-Martin-Straße in Daiting unterwegs. Dabei rutschte der Mann während voller Fahrt mit dem Fuß aus dem Riemenpedal, geriet ins Straucheln und stürzte alleinbeteiligt zu Boden.

Hierbei brach er sich das linke Handgelenk sowie die Speiche und die Elle. Der Senior kam per RTW zur operativen Versorgung in die Donau-Ries-Klinik. Am Elektrorad entstand lediglich geringer Sachschaden. (pm)