4. Dezember 2019, 11:37

Einbruch auf dem Weihnachtsmarkt

Symbolbild Bild: pixabay
In der Nacht von Montag auf Dienstag machte sich ein Unbekannter an einer Bude auf dem Nördlinger Weihnachtsmarkt zu schaffen.

Durch rabiates Aufziehen der Türe gelangte der Täter ins Innere und hatte es offensichtlich nur auf eine Geldkassette abgesehen. Diese wurde jedoch schon am Abend durch die Betreiberin vorsorglich mitgenommen. Nach ersten Erkenntnissen nahm der Täter nichts mit, hinterließ aber einen Schaden von rund 100 Euro, so die Polzie. (pm)