27. Mai 2020, 10:49

Einbruch in "Bude-Tapfheim"

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Eine Geldkassette wurde aus der "Bude-Tapfheim" gestohlen. Dazu warfen die Täter ein Fenster ein.

Ein oder mehrere bislang unbekannte Tatverdächtige versuchten am 26.05.2020, um etwa 03.00 Uhr, ins Innere der “Bude-Tapfheim” in der Abt-Roger-Straße zu gelangen. Dazu wurde zunächst mit einem Werkzeug angesetzt, um die massive Eingangstür der Bude aufzuhebeln. Anschließend wurde mit roher Gewalt versucht, über die Holzvertäfelung in den Innenraum einzudringen, was ebenfalls misslang. Schließlich warfen der oder die Unbekannten ein Fenster ein und gelangten so in die Bude. Dort wurde eine Geldkassette entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 400 EUR. Polizeilicherseits erfolgte eine Anzeigenaufnahme wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Ermittlungen hierzu laufen aktuell bei der PI Donauwörth. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich dort unter der Telefonnummer 0906/706670 zu melden.(pm)