30. September 2020, 13:19

Einbruch in Jugendtreff

Symbolbild Bild: pixabay
Ein unbekannter Täter drang in den Jugendtreff in Donauwörth ein und stahl eine Gesamtsumme in Höhe von 200 Euro.

Im Zeitraum vom 21. bis 26.09.2020 drang ein unbekannter Täter in den Jugendtreff „Wasserhaus“, der sich zwischen Nordheim und Asbach-Bäumenheim an der Brunnenstraße befindet, ein. Der Einbrecher hatte zunächst versucht, über eine eingeschlagene Fensterscheibe ins Gebäude zu gelangen, scheiterte jedoch an einem Gitter. Mehr Erfolg hatte er, nachdem es ihm gelungen war, ein Kellerfenster zu entriegeln. So konnte er sich Zutritt zu den Räumlichkeiten verschaffen. Es wurden schließlich einige Flaschen an Alkohol sowie aus einer Kasse ein geringer Bargeldbetrag entwendet.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. (pm)