4. März 2021, 10:12
Diebstahl

Eltern klauen Lebensmittel in Supermarkt

Bild: pixabay
Am Mittwoch begingen die Eltern einer 5-jährigen Tochter gegen 15 Uhr im Verbrauchermarkt in der Raiffeisenstraße beim Familieneinkauf Diebstahl und wurden von einem Ladendetektiv an der Kasse gestellt.

Der Vater steckte Waren in seine Jackentasche und die Frau packte weitere Waren in ihren Rucksack. An der Kasse wurden allerdings nur die Waren aus dem Einkaufskorb bezahlt. Die beiden wurden von einem Ladendetektiv aufgegriffen und der Polizei überstellt.

Die Familie entwendete Waren im Gesamtwert von ca. 120 Euro. Die Eltern werden nun wegen Ladendiebstahl angezeigt. (pm)