30. November 2020, 10:38
Sachbeschädigung

Erneute Graffitischmierereien in Monheim

Bild: pixabay
Eine bislang unbekannte Person hat im Tatzeitraum vom 27. November bis 28. November den Schaltraum eines Blockheizkraftwerks in der Donauwörther Straße in Monheim sowie den dazugehörigen Gastank mit Lackfarbe besprüht.

Verwendet wurden unter anderem die Tags "1312" (Synonym für „all cops are bastards“), "Spray fast or go home" und "187“ (Drohung im Jugendmilieu). Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Die Polizei leitete ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Sachbeschädigung ein.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der zuständigen Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)