24. März 2021, 08:47
Vandalismus

Erneute Sachbeschädigungen auf dem Rainer Schlossgelände

Einer der Buchsbäume, die in der Nacht von Montag auf Dienstag komplett abgeschält wurden. Bild: Polizeiinspektion Rain
Erst am letzten Montag wurde im Rainer Schlossgarten ein Baum und eine Bank beschädigt. Jetzt kam es erneut zu mehrfacher starker Sachbeschädigung, weshalb die Polizeiinspektion dringend nach Zeugen sucht.

Erst am letzten Montag wurde von der Stadt Rain eine Sachbeschädigung im Schlossgarten angezeigt. Wie bereits in den Medien berichtet wurde, beschädigten Unbekannte im Laufe des letzten Wochenendes eine Holzsitzbank und schälten die Rinde eines Baumes ab.

Nur einen Tag später, in der Zeit vom Montag auf Dienstag, wüteten der oder die bislang Unbekannten erneut im Rainer Schlossgarten. Es wurden fünf Buchsbäume massiv beschädigt und etliche Bäume angesägt. Der entstandene Sachschaden liegt bei mittlerweile geschätzten 13.500 Euro. Es gibt bereits erste Ermittlungsansätze bei der Polizeiinspektion Rain. Dennoch wird die Bevölkerung gebeten, Hinweise über verdächtiges Verhalten im und rund um den Schlossgarten bei der PI Rain zu melden. Telefon: 09090 / 70070 (pm)