8. September 2020, 10:49

Erpresser droht Rieser Unternehmer mit Bombe

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Rieser Geschäftsinhaber wurde in einer E-Mail aufgefordert, eine fünfstellige Summe in Bitcoins zu bezahlen. Der Erpresser drohte damit, eine Bombe im Geschäft zu detonieren.

Ein Fall von Erpressung im Internet beschäftigt derzeit die Ermittler der Nördlinger Polizei. In einer Mail wurde ein Rieser Geschäftsinhaber aufgefordert, eine fünfstellige Summe in sog. Bitcoins zu investieren. Sollte das virtuelle Zahlungsmittel nicht zur Auszahlung kommen, würde eine Bombe im Geschäft detonieren, so der unbekannte Verfasser. (pm)