13. September 2020, 09:50

Exhibitionist in Nördlingen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Samstag, gegen 22:30 Uhr, trat ein zunächst unbekannter Mann im Stadtgebiet Nördlingen an eine Gruppe junger Damen heran. Er hatte seine Hand am entblößten Geschlechtsteil und onanierte.

Als die Damen die Polizei informierten, flüchtete der Täter. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung gelang es, einen 43-Jährigen als Tatverdächtigen zu ermitteln. (pm)