21. Juli 2019, 08:53

Fahranfänger unter Drogen am Steuer

Symbolbild Bild: DRA
Sowohl ein 20-Jähriger als auch ein 16-jähriger Junge wurden von der Polizei erwischt, als sie unter Drogen ein Fahrzeug lenkten.

Am Samstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, wurden in Nördlingen bei der Verkehrskontrolle eines 20-jährigen BMW-Fahrers drogentypische Anzeichen festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv, was eine Blutentnahme zur Folge hatte.

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, fiel ein 16-jähriger Mofafahrer bei Wallerstein mit drogentypischen Merkmalen auf. Auch hier verlief ein durchgeführter Drogentest positiv. Bei einer weiteren Überprüfung konnten im Topcase eine Kleinmenge an Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

Nach einer Blutentnahme wurde der Jugendliche seinen Eltern übergeben. (pm)