10. Dezember 2018, 14:19

Fahranfängerin weicht Katze aus und fährt gegen Baum

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 18-Jährige zog sich diverse Prellungen und ein HWS-Trauma zu, als sie gegen einen Baum fuhr, um einer Katze auszuweichen.

Rain - Am 09.12.2018, gegen 14:00 Uhr, fuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin von Unterpeiching nach Rain. In Rain wich sie in der Unterpeichinger Straße einer Katze aus und gerät hierdurch nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Die Donauwörtherin zog sich hierdurch diverse Prellungen und auch ein HWS-Trauma zu. Sie begab sich nach den Unfallformalitäten selbständig ins Krankenhaus. Am Pkw - ein älterer Golf - entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Baum wurde auch in Mitleidenschaft gezogen - ein kleiner Schaden an der Rinde. (pm)