20. November 2020, 10:50

Fahrer kommt von Straße ab

Bild: pixabay
Gestern Abend, 19. November, befuhr ein 67-Jähriger mit seinem Pkw die Donauwörther Westspange, als er aus bisher unerklärlichen Gründen von der Straße abkam. Der Fahrer wurde von der Polizei gebührenpflichtig verwarnt.

Am 19.11.2020, um 19.55 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Donauwörther mit seinem Pkw die Westspange in Richtung Sallingerstraße. Etwa 50 Meter vor der Einfahrt zum Kanuclub kam der Mann auf freier und völlig übersichtlicher Strecke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er krachte mit seinem Wagen in die dortige Leitplanke. Hierbei wurden zwei Begrenzungsfelder beschädigt.

Am Wagen des 67-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Der Unfallfahrer, der unverletzt blieb, wurde von den aufnehmenden Beamten der Polizei Donauwörth vor Ort gebührenpflichtig verwarnt. (pm)