18. November 2020, 08:58

Fahrer ohne Führerschein in Pkw mit gefälschten Kennzeichen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Mit den falschen Kennzeichen war in der Nacht zum Mittwoch, 18. November, ein 34-Jähriger mit einem Pkw in Balgheim kontrolliert worden.

Die Beamten stellten fest, dass die Kennzeichen normalerweise für ein Kraftrad ausgegeben waren. Zudem war der TÜV-Stempel nicht Original und der Versicherungsschutz für das Auto schon seit Wochen erloschen. Im Kofferraum wurden schließlich die Originalkennzeichen aufgefunden und zu allem weiteren Übel war der 34-Jährige noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Mann aus dem Schwarzwald erhält nun gleich mehrere Anzeigen. (pm)