12. März 2020, 13:27

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
In Donauwörth erwischte die Polizei einen Mann mit über 0,5 Promille am Steuer.

Am vergangenen Mittwoch, um 13:36 Uhr, wurde ein SUV-Fahrer in der Donauwörther Innenstadt angehalten und einer verdachtsunabhängigen Kontrolle des Fahrzeugs sowie dessen Besetzung unterzogen. Bei dem Fahrer, einem 64-Jährigen Bäumenheimer, konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest vor Ort zeigte einen Wert über 0,5 Promille an. Weil ein gerichtsverwertbarer Atemtest auf der Dienststelle von dem Mann nicht erfolgreich absolviert werden konnte, wurde eine ärztliche Blutentnahme zur Feststellung der exakten Alkoholmenge im Körper angeordnet. Eine Unterbindung der Weiterfahrt sowie eine Anzeige wegen Überschreitens der 0,5-Promille-Grenze waren die polizeiliche Folge. (pm)