1. April 2021, 12:01
Zeugen gesucht

Fahrerflucht nach Unfall in der Parkstadt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In der Donauwörther Parkstadt hat ein Pkw am Dienstag oder Mittwoch ein ein geparktes Auto gerammt und dessen Rücklicht zersplittert. Der bzw. die Fahrer*in entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug prallte im Zeitraum 30.03.2021, 17:00 Uhr, bis 31.03.2021, 13:15 Uhr, gegen ein ordnungsgemäß vor der Birkenstraße 2 geparktes Auto. An der silberfarbenen Mercedes A-Klasse wurde dadurch unter anderem das linke Rücklicht zersplittert. Das Verursacherfahrzeug entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Daher wurde polizeilicherseits ein Strafverfahren eingeleitet.

Anhand vorgefundener Glasreste konnte die Anstoßstelle auf eine Höhe von 108 cm bis 110 cm eingegrenzt werden. Die vorgefundenen Unfallspuren werden momentan untersucht. Der entstandene Fremdschaden beträgt geschätzte 1.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)