22. November 2019, 10:59

Fahrraddiebstahl am Donauwörther Bahnhof

Symbolbild Bild: pixabay
In der vergangenen Woche ist am Fahrradabstellplatz des Donauwörther Bahnhofes ein versperrtes Fahrrad gestohlen worden.

Ein 43-jähriger Mertinger meldete der zuständigen Polizeiinspektion am gestrigen Donnerstag den Diebstahl seines Fahrrades am Donauwörther Bahnhof. Das silberfarbene Trekkingrad der Marke Winora stand versperrt am dortigen Fahrradabstellplatz neben dem Parkhaus. Es wurde im Tatzeitraum 10.11.2019, 12.30 Uhr bis 17.11.2019, 12.00 von einer bislang unbekannten Person „geknackt“ und mitgenommen.

Polizeilicherseits wird wegen der Überwindung des Schlosses wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)