9. Juli 2019, 13:01
Verkehrsunfall

Fahrradfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Bei einem Zusammenstoß zweier Radler wurden beide Beteiligte verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Radwegeführung nördlich der Zirgesheimer Straße.

Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 46-jähriger E-Biker Richtung Promenade. Eine 63-jährige Radlerin war in Gegenrichtung unterwegs. Im Bereich eines mittig angebrachten Absperrpfostens fuhr der E-Biker in Fahrtrichtung links an dem Pfosten vorbei. Auf dieser Seite kam ihm aber auch die Radlerin entgegen, die sich rechts gehalten hatte.

Beide Radler stießen frontal zusammen und stürzten zu Boden. Während der 46-Jährige den Sturz mit leichteren Verletzungen überstand, wurde die Unfallgegnerin schwer verletzt. Sie kam mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik. Der Sachschaden wird auf ca. 700 € geschätzt. (pm)