5. April 2020, 09:08

Fahrt nach Marihuanakonsum

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Ein 27-Jähriger Pkw-Fahrer in Donauwörth muss sich für eine Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten.

Der Mann wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 00.40 Uhr in der Nürnberger Straße in Donauwörth einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle gab der 27-Jährige zu Marihuana konsumiert zu haben. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen ihn wird mindestens ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot verhängt. (pm)