2. Februar 2020, 10:20

Fahrt unter Alkohol

Bild: Polizei Bayern
Eine Fahrt unter Alkoholeinfluss wurde am Samstagmittag, 1. Februar 2020, in Rain unterbunden.

Am Samstag, 01. Februar 2020, gegen Mittag, wurde in Rain im Salbeiweg bei einer Tankstelle ein 54-Jähriger gesehen, der mit einem Sixpack aus der Tankstelle kam, sich in seinen Pkw setzte und losfahren wollte. Die Beamten führten daraufhin eine Verkehrskontrolle durch. Der Mann roch nach Alkohol. Der Alkoholtest ergab einen Wert von gut 1 Promille. Es konnte nachgewiesen werden, dass der Kontrollierte auch selbst zur Tankstelle gefahren ist. Die Fahrt war damit zu Ende. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. (pm)