10. Januar 2021, 10:18

Fahrt unter Drogenbeeinflussung

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Ein 21-Jähriger Monheimer war unter dem Einfluss vom Drogen mit dem Auto unterwegs.

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag um 13.40 Uhr in Donauwörth wurden bei einem 21-jährigen Monheimer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt.
Nachdem bei seiner Durchsuchung Betäubungsmittel gefunden wurden, gab er zu, dieses am Vorabend konsumiert zu haben. Der 21-jährige muss jetzt seinen Führerschein für mindestens einen Monat abgeben. Zudem wird er wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. (pm)