28. Juli 2021, 16:30
Online-Betrug

Fake-Shop liefert hochwertigen Staubsauger nicht

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 63-Jähriger aus Wemding zeigte am Dienstag an, das Opfer eines Fake-Shops geworden zu sein. Er hatte im Vorfeld online einen Staubsauger gekauft und per Vorkasse bezahlt, die Ware aber nie erhalten.

Am 27.07.2021 zeigte ein 63-jähriger Mann bei der Donauwörther Polizei an, auf einen sogenannten Fake-Shop hereingefallen zu sein. Er bestellte auf einer zuerst seriös anmutenden Internetadresse einen Dyson V10 Handstaubsauger zu einem Preis von knapp 390 Euro. Der Mann überwies den Gesamtbetrag als Vorkasse mittels Banküberweisung auf ein deutsches Konto. Im Nachgang stellte sich heraus, dass es den Shop überhaupt nicht gab. Daher wurde weder eine Ware geliefert, noch erfolgte eine Rücküberweisung. Ein Verfahren wegen Verdachts auf Warenbetrug wurde eröffnet. (pm)