5. Dezember 2019, 20:38

Familienstreit in Asbach-Bäumenheim eskaliert

Zu einem großen Polizeieinsatz kam es heute Abend in Asbach-Bäumenheim. Bild: Matthias Stark
Zu einem Polizeieinsatz mit Großaufgebot kam es heute Abend in Asbach-Bäumenheim. Der Einsatz dauert derzeit noch an.

In Asbach-Bäumenheim eskalierte heute Abend ein Familienstreit dermaßen, dass die Polizei mit einem Großaufgebot anrücken musste und derzeit auch noch vor Ort ist, um auf jede Veränderung der Situation entsprechend reagieren zu können. Ein Mann hatte seine Frau bedroht. Diese flüchtete daraufhin mit den gemeinsamen Kindern aus der Wohnung und alarmierte die Polizei. Der Mann befindet sich noch in der Wohnung und hat sich dort eingeschlossen. Die Polizei hat das Gebäude in der sich die Wohnung befindet umstellt und auch den Bereich um das Gebäude abgeriegelt, da sie den Mann als durchaus gewaltbereit einstufen. Neben der Polizei ist auch die Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie die UG ÖEL Donau-Ries vor Ort. 
 

Update 21:30 Uhr:

Eine Spezialeinheit der Polizei hat sich Zugang zur Wohnung verschafft, den Mann überwältigt und festgenommen. Er wird von den Beamten nun auf die Dienststelle verbracht. Während des Einsatzes war immer wieder die Rede davon, dass der Mann im Besitz einer Waffe sein soll. Die Polizei durchsucht nun die Wohnung nach der Waffe. Bisher konnte keine Waffe gefunden werden.