22. Juni 2021, 11:51
Körperverletzung

Feier am Riedlinger Baggersee ufert aus

Symbolbild Bild: pixabay
Bei einer Feier am Baggersse in Riedlingen, die am Freitag, 18. Juni 2021, stattfand, kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 16-Jährigen und einem 20-Jährigen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Eine private Feier im Naherholungsgebiet am Riedlinger Baggersee uferte am späten Abend des 18.06.2021 augenscheinlich aus. Die örtliche Inspektion wurde am 21.06.2021 durch eine Strafanzeige auf den Sachverhalt aufmerksam.

Ein 16-jähriger Bäumenheimer schlug vor dem See augenscheinlich einem 20-jährigen Donauwörther gegen 23:00 Uhr derart mit den Fäusten gegen den Kopf, dass dieser blaue Hämatome an beiden Augen und weitere Verletzungen erlitt. Grund der heftigen körperlichen Auseinandersetzung war wohl die vorangegangene Beleidigung einer Jugendlichen durch das spätere Opfer.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen stellte sich allerdings heraus, dass auch der 20-Jährige zugeschlagen hat. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)