3. Dezember 2020, 09:46

Fluchtversuch bei Verkehrskontrolle

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Am Mittwoch wurde ein 23-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen, vor der er entkommen wollte. Der darauffolgende Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Am 2. Dezember, gegen 23 Uhr, wurde in der Oberen Dorfstraße in Birkhausen ein 23-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle flüchtete der junge Mann zunächst zu Fuß, konnte jedoch sehr schnell von den Polizeibeamten festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte der Mann einen Alkoholwert von circa 1,1 Promille.

Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt unterbunden und der Führerschein sichergestellt. Der Mann erhält nun eine Strafanzeige. (pm)