18. März 2021, 14:02
Drogen

Frau fährt unter Drogeneinfluss Polizei entgegen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Mittwoch wurde die Polizei von einer Frau nach Wallerstein gerufen, da sie mit ihrem Mann einen heftigen Streit hatte. Um die Örtlichkeiten zu zeigen, fuhr sie der Polizei entgegen. Bitter für die Frau: Vor Ort wurde festgestellt, dass sie dabei unter Drogeneinfluss stand.

Am Mittwochabend bat eine 45-jährige Frau die Polizei um Hilfe, da sie mit ihrem Ehemann in einen Streit geriet. Die 45-Jährige fuhr der Polizeistreife mit ihrem Pkw entgegen, um die genaue Einsatzörtlichkeit zu zeigen.

Am Ort des Streites angekommen, stellten die Polizisten fest, dass die Frau offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Dies bestätigte auch ein Drogenschnelltest. Der Streit konnte geschlichtet werden. Allerdings muss die Frau nun mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen. (pm)