27. Mai 2020, 11:11

Frisiertes Mofa

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Mit einem offensichtlich "frisierten" Mofa, war gestern ein 17-Jähriger unterwegs.

Mit einem Mofa, dass mindestens doppelt so schnell als die erlaubten 25 km/h läuft, war gestern Nachmittag ein 17-Jähriger unterwegs. Der Schüler wurde von der Polizei in der Augsburger Straße aufgehalten. Da er nur im Besitz einer Prüfbescheinigung war, wird er sich nun einem Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis stellen müssen.(pm)