4. November 2020, 09:40

Gegenverkehr übersehen

Symbolbild. Bild: pixabay
Trotz Gegenverkehr auf der Strecke zwischen Oettingen und Nördlingen überholte eine Frau einen Lkw. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer musste ausweichen und streifte eine Leitplanke.

Am Dienstag, gegen 08:20 Uhr fuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 466 von Nördlingen nach Oettingen. Dabei kam ihm eine Pkw-Fahrerin, die einen Lkw überholte entgegen. Die Fahrerin überholte allerdings nicht vorausschauend und übersah offensichtlich den entgegenkommenden 30-Jährigen. Dieser musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und streifte dadurch die Leitplanke. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- €.

Die Frau fuhr nach dem Überholmanöver einfach weiter, konnte aber aufgrund von Zeugenangaben kurze Zeit später ermittelt werden. (pm)