15. Februar 2019, 10:17

Geld im Automaten vergessen: Unbekannter schlägt zu

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Frau wollte 100 Euro abheben, war in Gedanken und vergaß die Scheine. Ein Unbekannter bereicherte sich.

Eine Frau wollte am Montagnachmittag in Nördlingen 100 Euro von ihrem Konto abheben. Wie jetzt der Polizei mitgeteilt wurde, war die Frau während der Geldausgabe am Automaten jedoch anderweitig kurz abgelenkt und vergaß ganz und gar die Banknoten. Rund 15 Minuten später bemerkte sie ihren Irrtum, kehrte zurück, aber das Geld war schon weg. Den ersten Ermittlungen zufolge muss sich ein unbekannter Täter, kurz bevor sich das Ausgabefach schloss, unberechtigter Weise bereichert und die Scheine eingesteckt haben. (pm)