1. Dezember 2020, 10:34
Diebstahl

Geldbörse im Supermarkt gestohlen

Symbolbild. Bild: Pixabay
Einer älteren Dame wurde am Montag, 30. November gegen 15:25 Uhr die Geldbörse in einem Supermarkt in der Donau-Meile entwendet. Die Polizei Donauwörth bittet um Hinweise.

Eine 63-jährige Tapfheimerin hielt sich am 30. November, gegen 15:25 Uhr zusammen mit ihrem Ehemann in einem Supermarkt in der Donau-Meile auf. Während des Einkaufs legte die Frau kurz ihre Geldbörse auf einer Gefriertheke ab, um eine Pizza zu entnehmen. Sie ließ hierbei versehentlich ihren Geldbeutel auf der Glasfläche zurück. Als sich die 63-Jährige circa zehn Minuten später an der Kasse des Marktes befand, bemerkte sie den Verlust und eilte zum Ablageort.

Eine bislang unbekannte Person hatte jedoch in der Zwischenzeit die Geldbörse - in der sich neben 40 Euro Bargeld diverse persönliche Dokumente befanden - an sich genommen. Die Polizei nahm ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls auf und notierte sich sämtliche Seriennummern der Dokumente im Fahndungsdatenbestand. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)