8. August 2020, 10:27

Geparkte Fahrzeuge angefahren

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In Nördlingen und in Oettingen wurden in den vergangenen Tagen insgesamt drei Pkw angefahren.

In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Raiffeisenstraße in Nördlingen ein geparkter Opel Corsa angefahren und durch die Wucht des Anstoßes sogar ein Stück über die Bordsteinkante hinweg auf einen Grünstreifen geschoben. Der Verursacher hat den Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro nicht gemeldet und ist flüchtig.

In der Scheckengasse in Nördlingen wurde am Freitag im Zeitraum von 07:15 Uhr bis 16:45 Uhr ein geparkter grüner Golf angefahren. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat dabei einen Schaden am Seitenteil hinten links von etwa 500 Euro verursacht.

Ebenfalls am Freitag kam ein Unfallbeteiligter seinen Pflichten in der Königsstraße in Oettingen nicht nach. Ein grauer BMW war zwischen 07:50 - 09:00 Uhr dort geparkt und wurde am Radlauf hinten links angefahren. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nördlingen.