Symbolbild Bild: pixabay
Die Polizei sucht den oder die Halter*in eines silberfarbenden Opels, welcher am Mittwochvormittag am Kappeneck in Donauwörth beschädigt wurde.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Vormittag des 22.02.2023, um 09:45 Uhr, wie eine ca. 80 Jahre alte Frau mit einem gelben Skoda mehrmals rückwärts gegen die Front eines am Kappeneck geparkten silberfarbenen Opels prallte. Die Seniorin verließ nach den Anstößen die Unfallstelle in Richtung Pflegstraße, ohne ihren Pflichten als Verursacherin nachzukommen. Eine verständigte Polizeistreife konnte den Wagen wenig später im Donauwörther Stadtgebiet feststellen. Dort war jedoch kein Schaden festzustellen. Am Unfallort war der andere Pkw nicht mehr vorzufinden.

Der Halter oder die Halterin des angefahrenen, silberfarbenen Opel mit vermutlichem Teilkennzeichen „DON-P“ wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf unerlaubtes Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet. (pm)