21. Januar 2021, 08:41
Überholfehler

Gescheitertes Überholmanöver führt zu Unfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am Mittwoch versuchte ein 30-Jähriger, einen Pkw und einen Lkw auf der B29 nahe Nördlingen zu überholen. Dies hatte auch der vor ihm fahrende 44-Jährige vor, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Am Mittwoch fuhren zwei Pkw-Fahrer hinter einem Lkw auf der B 29 in Richtung Nördlingen. Ein 30-Jähriger setzte zum Überholen des vor ihm fahrenden Pkw und Lkw an und beschleunigte. Die gleiche Idee hatte der 44-jährige vor ihm fahrende Pkw-Fahrer, der direkt hinter dem Lkw fuhr. Allerdings schaute dieser vor dem Überholen nicht in den Rückspiegel, scherte zum Überholen nach links aus und touchierte dabei den Pkw des 30-Jährigen. Es entstand zum Glück lediglich ein Streifschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. (pm)