30. März 2021, 08:35
Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

Haftbefehl vollstreckt und Drogen gefunden

Bild: pixabay
Zivilbeamte haben am Montag in Donauwörth einen 33-jährigen - mit Haftbefehl gesuchten - Mann erkannt. Bei der Personenkontrolle wurden erneut Drogen gefunden.

Am 29.03.2021, um 14:10 Uhr, erkannten Zivilbeamte der PI Donauwörth auf der Augsburger Straße einen per Vollstreckungshaftbefehl gesuchten 33-jährigen Mann. Dieser warf beim Erkennen der Beamten eine Dose mit Marihuana in Richtung Zusam weg. Diese konnte wenig später samt Inhalt aufgefunden und in Verwahrung genommen werden. Bei der Durchsuchung des 33-Jährigen wurde in dessen rechten Hosentasche zudem ein vorgefertigter Joint aufgefunden und sichergestellt.

Die Beamten verhafteten den Mann und lieferten diesen nach erfolgter Sachbehandlung in die JVA Kaisheim ein. Eine erneute Anzeige wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz war die polizeiliche Folge. (pm)