1. August 2020, 14:31

Hecke gerät in Brand

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In Blossenau fing eine Hecke Feuer. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Ein aufmerksamer Bürger bemerkte am Freitagabend gegen 19:00 Uhr eine Rauchentwicklung an einer Hecke in der Hauptstraße in Blossenau
und verständigte sofort die Feuerwehr. Kurze Zeit später brannte die Hecke teilweise.

Der Kleinbrand wurde im Anschluss durch die Feuerwehren aus Blossenau und Tagmersheim rasch gelöscht. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Personen wurden nicht verletzt. An der Hecke entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro. (pm)