28. Mai 2020, 13:31

Hochwertiges Fahrrad in Auchsesheim „getauscht“

Symbolbild Bild: pixabay
Nicht schlecht staunte ein Donauwörther am Dienstag, 26. Mai, als er nach Besuch einer Praxis anstatt seines teuren Fahrrads ein deutlich günstigeres Modell vorfand.

Der 60-Jährige stellte am 26. Mai, um 20:50 Uhr, sein 2.780 Euro teures Fahrrad Cube Touring Hybrid in den Farben grau-orange unversperrt vor einer Praxis in der Mertinger Straße ab. Als er um 21:45 Uhr zurückkam, war das Fahrrad verschwunden und an selbiger Stelle ein anderes, weit weniger wertvolles Rad abgestellt. Eventuell nutzte eine vorbeiradelnde Person die Gelegenheit, und „tauschte“ verbotenerweise die Fahrräder. Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde bei der PI Donauwörth aufgenommen. Sämtliche Serien- und Rahmennummern sind bekannt und wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat oder wem das beschriebene Fahrrad auffällt, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 bei den dortigen Beamten zu melden. (pm)