13. Oktober 2020, 09:52

Hoher Sachschaden: 74-Jährige übersieht Pkw

Bild: pixabay
Am Montagnachmittag verursachte eine 74-jährige Pkw-Fahrerin einen Unfall von Alerheim kommend in Richtung Rudelstetten.

Am Montagnachmittag fuhr eine 74-Jährige mit ihrem Pkw von Alerheim in Richtung Rudelstetten. An der Kreuzung zur der Staatstraße übersah sie die in Richtung Fessenheim fahrende 53-jährige bevorrechtigte Pkw-Fahrerin und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die 53-Jährige wurde dadurch leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. (pm)