16. April 2020, 09:27

Im Internet bestellte Schuhe nicht erhalten

Symbolbild. Bild: pixabay
Eine 21-Jährige bestellte Anfang April ein paar Schuhe im Internet. Die Bezahlung erfolgte sofort, nur leider sind nie Schuhe bei der Kundin angekommen.

Außerdem wurde der Frau zusätzlich widerrechtlich ein Geldbetrag abgebucht. Die Polizei rät bei der Bestellung von Waren im Internet, unbekannte Internetseiten vor der Bestellung und Eingabe der personenbezogenen Daten, diese auf deren Vertrauenswürdigkeit zu überprüfen. (pm)