2. Januar 2023, 09:22
Verkehr

Insgesamt drei Wildunfälle an Neujahr

Symbolbild Bild: pixabay
An Neujahr kam es in Zirgesheim, Wemding und Otting zu insgesamt drei Wildunfällen. Die betroffenen Pkw-Fahrer blieben zum Glück unverletzt.

Im Dienstbereich der PI Donauwörth ereigneten sich allein am Abend des Neujahrstages drei Unfälle mit Wildtieren, die für das Wild tödlich endeten. So kollidierten in Otting, Zirgesheim und Wemding Pkw-Lenker mit Rehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro. Personen wurden zum Glück nicht
verletzt. Die jeweils verständigten Jagdpächter kümmerten sich um die toten Tiere. (pm)