16. Februar 2021, 09:58
Keine Verletzten

Kaminbrand in Schmähingen verursacht Großeinsatz der Feuerwehr

Bild: pixabay
Wegen eines Kaminbrandes waren am Montag ca. 100 Einsatzkräfte aus der Region im Einsatz. Das Feuer verursachte letztendlich nur einen geringen Sachschaden.

Am Montagvormittag wurden die Feuerwehren Reimlingen, Hürnheim, Herkheim und Nördlingen mit circa 100 Einsatzkräften zu einem Brand nach Schmähingen angefordert. Der Kamin eines Wohnhauses geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, der zum Glück nicht auf das Haus übergriff.

Die 81-jährigen Bewohner des Hauses kamen mit einem gehörigen Schrecken davon. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 5000 Euro. (pm)