21. Juli 2020, 13:54

Kanister mit unbekannter Flüssigkeit in Wemding entsorgt

Symbolbild Bild: pixabay
Durch einen Zeugen erging am 20.07.2020 die Mitteilung über mehrere verbotswidrige entsorgte Plastikkanister mit unbekanntem Inhalt in der Harburger Straße in Wemding.

Tatörtlichkeit ist die alte Zufahrt zum Steinbruch. Bislang unbekannte Personen entsorgten dort in den vergangenen Tagen diverse Kunststoffkanister in verschieden Größen und teilweise noch mit Label bedruckt in der Natur. Aufgrund der Diversität der Behältnisse ist polizeilicherseits davon auszugehen, dass in diese ein unbekannter Inhalt zur Entsorgung abgefüllt wurde.

Da alle Kanister in einem versickerten Bachlauf lagen, wurde das zuständige Wasserwirtschaftsamt in Donauwörth informiert, dessen Mitarbeiter Proben vom jeweiligen Inhalt entnahmen, um diesen zu klassifizieren. Die Behältnisse wurden zur Spurensicherung eingelagert. Ein Ermittlungsverfahren wegen Boden- sowie Gewässerverunreinigung und Verstößen gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz läuft hierzu aktuell bei der PI Donauwörth.

Zeugen werden gebeten, sich bei den dortigen Beamten unter der Rufnummer 09 06 / 70 66 70 zu melden. (pm)