22. Dezember 2020, 10:11
Unfall

Kastenwagen bleibt an Hauseck in Donauwörth hängen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am 21.12.2020, um 12:45 Uhr, blieb ein 57-Jähriger während eines Einparkversuchs mit seinem Kastenwagen am Hauseck der Commerzbankfiliale in der Donauwörther Pflegstraße hängen.

Dadurch entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von circa 500 Euro. Am Verursacherfahrzeug wurde durch den Anprall die Beifahrerseite verkratzt. Da die Bankfiliale derzeit geschlossen ist, kontaktierte der Verursacher zur Übermittlung seiner Daten die Donauwörther Polizei. Die dortigen Beamten leiteten die Personalien des 57-Jährigen per Briefpost weiter. (pm)