9. April 2021, 12:31
Einbruch

Kindergarten "Christi Himmelfahrt" bestohlen

Symbolbild. Bild: pixabay
Am Donnerstag wurde die Polizei informiert, dass bislang unbekannte Täter eine Bank und einen Sperrpfosten aus dem Garten des "Christi Himmelfahrt" Kindergartens in der Parkstadt entwendet haben.

Über die Leitung des Kindergartens "Christi Himmelfahrt" in der Andreas-Mayr-Straße wurde der Donauwörther Polizeiinspektion am 08.04.2021 mitgeteilt, dass aus dem Garten des Kindergartens von unbekannten Tätern eine Sitzbank entwendet wurde. Der gesamte Außenbereich ist umzäunt und von externer Seite aus schwer zugänglich. Zudem wurde ein Sperrpfosten, der sich auf dem Gehweg vor der Einrichtung befand, entwendet.

Der Beuteschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahlsverdacht ein. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)