22. Januar 2019, 11:09

Kleintransporter kollidiert mit Kurierfahrer

Symbolbild Bild: pixabay
Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung ereignete sich ein Verkehrsunfall im Stadtmühlenfeld in Donauwörth. Der Fahrer eines Kleintransporter missachtete an einer Einmündung die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß.

Eine Vorfahrtsverletzung führte am Montag kurz nach 11.00 Uhr im Stadtmühlenfeld zu einem Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger missachtete an der Einmündung Stadtmühlenfeld - Tingengarten die Vorfahrt Rechts vor Links. Von rechts kam ein Kurierfahrer und stieß noch mit dem Anhänger des Unfallverursachers zusammen. Es entstand dabei Sachschaden von ca. 6.000 €. (pm)