6. November 2019, 16:57

Kleintransporter prallt auf Lkw

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Dienstagvormittag ereignete sich auf der B 16 bei Tapfheim ein Verkehrsunfall, als ein Kleintransporter auf einen Lkw auffuhr.

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Raum Freising fuhr am Dienstagmorgen, um 10.48 Uhr, mit seinem 40-Tonner auf der B 16 von Donauwörth in Richtung Tapfheim. Kurz vor dem Ortseingang musste der Berufskraftfahrer verkehrsbedingt abbremsen. Ein 68-jähriger Bäumenheimer, der mit seinem Kleintransporter direkt dahinter fuhr, erkannte dies zu spät und fuhr frontal auf den Lkw auf.

Die Front des Fahrzeugs wurde dadurch auf einer Länge von ca. 20 cm komplett eingedrückt. Der Sachschaden beträgt ca. 3.500 EUR, verletzt wurde niemand. Der Transporterfahrer wurde von den Beamten vor Ort gebührenpflichtig verwarnt. (pm)