19. Oktober 2019, 09:14

Kleintransporter überschlägt sich bei Verkehrsunfall

Symbolbild. Bild: DRA
Am Freitag kurz vor 17:00 Uhr missachtete ein 17-jähriger Pkw-Fahrer beim Überqueren einer Straße zwischen Fessenheim und Deiningen die Vorfahrt eines Pkws. Die Polizei prüft nun, ob der junge Mann im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Durch die Wucht der Kollision wurde der Polo mit einem erheblichen Frontschaden in den Graben geschleudert. Der Kleintransporter überschlug sich und landete auf dem Dach liegend im angrenzenden Acker. Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 45000 Euro. Ob der 17-Jährige in Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wird derzeit noch geprüft.

Zur Verkehrsabsicherung war die Feuerwehr Deiningen und die Straßenmeisterei vor Ort. (pm)