17. April 2020, 08:15
Unfall

Kleintransporterfahrer übersieht Radlerin

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 27-Jähriger erkannte am 16. April in der Augsburger Straße in Nördlingen eine Fahrradfahrerin zu spät, die Frau musste ambulant im Nördlinger Krankenhaus versorgt werden.

Kurz nach 05:00 Uhr befuhr der 27-Jährige mit einem Kleintransporter die Kerschensteiner Straße um dort dann nach links in die Augsburger Straße abzubiegen. An der Kreuzung hatte er jedoch eine 40-Jährige auf ihrem Rad übersehen. Die vorfahrtsberechtigte Frau wollte in diesem Moment die Augsburger Straße in Richtung Krankenhausstraße überqueren. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 40-Jährige leicht, nebenbei registrierte die Polizei noch einen Gesamtsachschaden von rund 1.400 Euro. (pm)