29. April 2021, 10:52
Online-Betrug

Kopfhörer online gekauft und nie erhalten

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 18-jährige Tapfheimerin hatte online Kopfhörer bestellt und im Anschluss per "Paypal Friends" bezahlt. Das Problem: Die Kopfhörer wurden nie geliefert und auch die Kaufsumme wurde nicht erstattet werden.

Eine 18-jährige Auszubildende erwarb von einem privaten Verkäufer über die Internetverkaufsplattform eBay-Kleinanzeigen Apple Airpod-Kopfhörer zu einem Preis von knapp 100 Euro. Die Kaufsumme bezahlte die junge Frau mittels des Dienstes „PayPal Friends“, um Gebühren zu sparen, obwohl sie den Verkäufer nicht kannte.

Diese Zahlart bietet keinerlei Ausfallschutz bei Nichtlieferung. So kam es auch im angezeigten Fall: Der Verkäufer leistete nicht und brach den Kontakt ab. Die aufnehmenden Beamten der PI Donauwörth nahmen eine Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Betrugsverdacht auf. Die Geschädigte hat nun weder Geld noch Kopfhörer. (pm)