11. Oktober 2020, 12:33

Kradfahrer wird bei Unfall verletzt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Samstag wurde der Polizeiinspektion Donauwörth nachträglich ein Verkehrsunfall angezeigt, bei dem ein 38-jähriger Kradfahrer verletzt wurde.

Am Freitag 09.10.2020, 06.30 Uhr, befuhr dieser mit seinem Kleinkraftrad die Donauwörther Sternschanzenstraße in südlicher Richtung. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer, der von der Jurastraße in die Sternschanzenstraße einbiegen wollte, übersah dabei offensichtlich den von links kommenden Kradfahrer. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, leitete der Zweiradfahrer eine Gefahrenbremsung ein und kam dabei zu Sturz.

Dabei zog sich dieser Rippenbrüche und Prellungen zu. Die Polizei wurde am Unfalltag von den beiden Unfallbeteiligten nicht hinzugezogen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallablauf geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0906/706670 zu melden. (pm)