17. September 2022, 10:18
Hausfriedensbruch

Ladendetektiv überführt drei Ladendiebe

Bild: pixabay
In einem Supermarkt in Nördlingen beobachtete ein Ladendetektiv drei Männer, die versuchten Artikel im Wert von 110 Euro zu entwenden. Einer der Diebe konnte vom Detektiv gestellt werden.

Am 16.09.22, um 15:15 Uhr stellte ein Ladendetektiv in einem Supermarkt in Nördlingen, Raiffeisenstraße einen Diebstahl durch drei Männer fest. Er konnte nur einen der Täter festhalten. Nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei wurden die beiden Mittäter durch den Detektiv vor dem Geschäft festgestellt und identifiziert. Alle drei erwartet nun eine Anzeige. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 110 Euro. Einer der Täter hatte von einem vorausgegangenen Diebstahl zudem Hausverbot im Kaufland. Ihn erwartet zudem noch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs (pm)